Am Samstag 21.09.2019 fand der 4.Kremstalpokal RC-RES statt.
Aus diesem Wettbewerb wurde auch die OÖ Landesmeisterschaft Herausgewertet.
Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir mit 31 Piloten darunter 3 Jugendliche an 6 Seilen 4 Vorrunden und 2 FlyOffs fliegen.
Besonders freut es mich auch, dass eine Piloten und drei Piloten aus Deutschland dabei waren.
Das Wetter war sehr fordernd und abwechslungsreich. Es war nicht immer möglich die max. Zeiten zu erfliegen.
Danke an alle Teilnehmer für einen fairen Wettbewerb und Gratulation an die Sieger.
Einen Herzlichen Dank natürlich auch an alle Helfer. Ohne euch wäre so eine Veranstaltung nicht zu machen.
Fix ist auch, dass wir 2020 den 5. Kremstalpokal RC-RES veranstalten werden.
Wann genau kann ich noch nicht sagen, da wir das noch mit den Segelfliegerkollegen abstimmen müssen. Er wird aber sicher wieder im Herbst stattfinden.
 

Am Wochenende vom 24.- 25. August 2019 fand auf der Sommeralm in der Steiermark die ÖM in der Klasse RCH2 statt.

Von unserem Verein hat Karl Felbermayr erfolgreich daran teilgenommen und den Bewerb für sich entschieden.

Gratulation zum Sieg bei der ÖM 2019.

Ergebnisliste

 

 

Am vergangenen Wochenende fand in Admondt der 5. Xeispokal und die 1. österreichische Meisterschaft in der Klasse RC-RES  statt.
Am Samstag wurde der 5. Xeispokal durchgeführt, hier waren von unserem Verein Sebastian Hager und Robert Zeller angetreten. Sebastian erreichte den 28. Platz und Robert konnte den Wettbewerb nach 2 Fly offs für sich entscheiden. 
Am Sonntag fand die 1. österreichische Meisterschaft statt, hier waren Robert Zeller , Christian Stadlmayr und Bernhard Hofmann in der allgemeinen Klasse sowie Simon und Gabriel Hofmann bei den Junioren angetreten. 
Bei sehr selektivem Wetter erreichten in der allgemeinen Klasse Robert den 7., Christian den 10., und Bernhard den 11. Platz 

In der Juniorenwertung flogen Simon auf den 2. und Gabriel auf den 3. Platz

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Ergebnissen.

   

 

 

Am 11. Mai 2019 fand der 5. RES Cup in Wiener Neustadt statt.
Bei wechselnden Bedingungen konnten 4 Durchgänge geflogen werden.
Wir haben uns zu 5. dem windigen Gelände gestellt und konnten uns erfolgreich wieder im Mittelfeld platzieren wobei die Jungen schon gewaltig aufzeigten.
In der Gesamtwertung wurden folgende Plätze erreicht:
Platz 8. Robert Z.,  10. Simon H.,  11. Bernhard H., 14. Sebastian Hager und 20. Gabriel H.
In der Jugendwertung:
🥇1. Simon und 🥉3. Gabriel
Herzliche Gratulation.
 
 
 
 
 

Seite 1 von 3

Go to top